Die Kondomotheke®
Sex ohne Kondom ist wie Fliegen ohne Fallschirm.
Die Kondomotheke® - Ihr diskreter und zuverlässiger Kondomversand im Internet seit 2005.

Wie finde ich das passende Kondom für mich?

Wer die Wahl hat, hat die Qual: Bei soviel Auswahl ist es nicht einfach, das richtige Kondom zu finden. Die nachfolgenden Hinweise sollen Sie bei der Wahl des passenden Kondoms unterstützen.

Inhalt: Ich habe eine Allergie gegen Kondome | Welche Größe ist die richtige? | Ich schäme mich, weil ich eine kleine Kondomgröße brauche | Welche Wandstärke ist richtig für mich? | Gleitmittel oder nicht? | Stimulation – Kondome sind mehr als ein Verhütungsmittel | Aroma und Farbe | Eigentlich mag ich keine Kondome, denn... | Besondere Fragen? Spezielle Wünsche?

„Ich habe eine Allergie gegen Kondome“

Allergische Reaktionen bei der Benutzung von Kondomen können verschiedene Ursachen haben. Zum Glück gibt es auch Kondome, die für Allergiker geeignet sind. Lesen Sie bitte hier weiter, für mehr Informationen und Tipps.

„Ich kenne meine Penisgröße nicht.“

Unser Tipp: einfach nachmessen!

Wenn Sie bisher keine Probleme mit der Kondomgröße hatten, dann brauchen Sie ein Kondom in Standardgröße. Bitte beachten Sie, dass die meisten Durex-Kondome von vornherein etwas breiter sind (56mm nominale Breite), genauso wie die Kondome der Marke EXS. Sind Ihnen Kondome dieser beiden Marken zu groß, genügt es eventuell schon, eine andere Marke zu probieren.

Größere Kondome finden Sie hier. Dort finden Sie auch Sorten, die „nur“ extra lang oder „nur“ extra breit sind. Das passende große Kondom zu finden, ist nicht immer einfach. Einige XL-Kondome sind nur 2-4mm breiter als die sogenannten Standardkondome. Aus diesem Grund haben wir viele verfügbare Sorten nachgemessen.

Wenn Ihnen Ihre Kondome bisher eher zu groß waren, dann finden Sie hier eine passende Sorte. Eine Übersicht aller derzeit verfügbaren Sorten finden Sie auch in unserer XS-Tabelle, die sich sogar nach Länge, Breite oder Umfang sortieren lässt.

Bitte beachten Sie auch unsere Probierpakete zum Austesten der richtigen Größe.

Noch einfacher finden Sie Ihre Größe mit den Maßkondomen der Marke TheyFit. Bei 95 verschiedenen Größen finden Sie sicher auch Ihre passende Kondomgröße!

„Ich schäme mich, weil ich eine kleine Kondomgröße brauche.“

Mit TheyFit brauchen Sie niemandem Ihre Größe zu verraten. Die Größenangaben sind verschlüsselt, so dass niemand auf Ihre Penisgröße schließen kann. Eine andere Möglichkeit ist es, eine Packung große Kondome zur Aufbewahrung Ihrer passenden Kondome zu kaufen. Oder eine Kondomschatulle. Und wenn es dann „zur Sache geht“, spielt die Größe ohnehin keine Rolle mehr.

„Welche Wandstärke ist richtig für mich?“

Extra dünne Kondome sind gefühlsechter als „Standardkondome“. Das dünne Latex ist besonders wärmeleitend, und Sie spüren den Körper Ihres Partners noch besser. Die Wandstärken sind je nach Marke sehr unterschiedlich. Von etwas dünner bis kaum spürbar reicht hier die Palette. Einige Sorten haben auch „nur“ eine dünnere Wandstärke am Kopfteil, z.B. Durex Gefühlsecht Ultra.

Extra dicke bzw. extra starke Kondome haben mehrere Vorteile. Sie sind etwas reißfester als „Standardkondome“, und daher ideal für harte Sextechniken, oder wenn Sie nur wenig Gleitmittel verwenden mögen (z.B. beim Analverkehr). Sie haben auch einen etwas aktverlängernden Effekt, da die Gefühlsintensität beim aktiven Partner etwas herabgesetzt wird. Einige Sorten (z.B. Safe Perform) haben aus diesem Grund einen speziell verstärkten Bereich; das restliche Kondom hat die übliche Wandstärke.

„Gleitmittel oder nicht?“

Die meisten Kondome sind leicht mit Silikonöl befeuchtet. Extra feuchte Kondome lassen sich besonders leicht abrollen. Wenn Sie nur ab und zu Gleitgel verwenden müssen, können Sie eventuell durch die feuchteren Kondome darauf verzichten. Einige Sorten sind auch pflegend für empfindliche Haut. Unser Tipp: ESP Sense sind zusätzlich mit Kokosnuss-Öl behandelt und dadurch besonders angenehm, hautfreundlich und feucht, ohne „nass“ zu wirken.

„Wann sollte man trockene Kondome verwenden?“

Trockene Kondome sind beliebt für Blowjobs, wenn Sie das Gleitmittel nicht schmecken möchten. Silikontoys sollten nur mit trockenen Kondomen verwendet werden, da Silikonöl das Silikon sonst angreift. Und natürlich können Sie trockene Kondome verwenden, wenn Sie ein anderes Gleitmittel bevorzugen o.ä. Mehr Informationen über trockene Kondome finden Sie hier.

Stimulation – Kondome sind mehr als ein Verhütungsmittel

Kondome schützen nicht nur, sondern können Ihr Sexleben bereichern - auch wenn Sie z.B. keine Kondome „brauchen“ (um sich vor Schwangerschaften zu schützen, oder in einer langjährigen festen Partnerschaft). Mit dem richtigen Kondom bekommt der Sex einen ganz neuen „Kick“. Der Vorteil gegenüber Penishüllen: Kondome sind gefühlsechter, elastischer und hygienisch.

Texturierte Kondome gibt es in verschiedenen Varianten: Noppen, Rippen, Rippen und Noppen, 3-in-1-Effekt (d.h. Rippen, Noppen und eine Spezialform o.ä.). Größe, Form und Zahl der Rippen und Noppen sind je nach Marke sehr unterschiedlich. Hier lohnt es sich, verschiedene Sorten zu probieren. Auch Kondome mit Kühleffekt oder wärmende Kondome sind eine erregende Alternative zu Standardkondomen.

„Noppenkondome sind nur was für die Frau.“

Noppen sind eher dafür gedacht, Frauen zu stimulieren. Rippen hingegen sollen den Penis „massieren“. Da beide Texturen jedoch von beiden Partnern gespürt werden, können sie für beide Partner einen Lustgewinn darstellen.

„Bei Analverkehr kann ich keine texturierten Kondome verwenden, oder?“

Auch für Analverkehr können Sie Kondome mit Rippen oder Noppen verwenden. Hier lautet die Devise: Ausprobieren, was gefällt und Spaß macht!

„Wozu brauche ich Noppen, die spüre ich sowieso nicht“

Wer eher große Noppen/Rippen mag, die man(n und frau) richtig spürt, sollte eines dieser Kondome probieren!

Farbe und Aroma

„Wozu braucht ein Kondome Aroma?“ Nicht nur für Oralverkehr – obwohl Kondome mit Aroma genau dafür gedacht sind. Leider gibt es noch immer Kondomsorten, die schon beim Öffnen der Siegelfolie nach Latex riechen. Kondome mit Aroma riechen dagegen angenehm nach Frucht, Süßigkeiten, Getränken oder sogar nach Blumen. Welches Aroma Sie bevorzugen ist natürlich Geschmackssache.

„Apropos Geschmack: Schmecken die Kondome denn auch?“

Die meisten Kondome sind nur aromatisiert, d.h. sie riechen nur nach dem entsprechenden Aroma. Kondome mit Geschmack sind z.B. ESP Pink Love. Diese pinken Kondome schmecken süß nach Marshmallow.

Auch das Auge „isst“ mit. Kondome sind in den verschiedensten Farben erhältlich. Wer nicht nur transparente oder naturfarbene Kondome möchte, kann hier stöbern. Leuchtkondome sind dabei übrigens besonders beliebt! Ach so: die Farbe ist natürlich reine „Dekoration“ - auf die Funktion haben die Kondomfarben keine Auswirkungen.

„Eigentlich mag ich keine Kondome, denn...

  • ... dann fühle ich nichts mehr.“: Probieren Sie einmal ein Kondom mit dünner Wandstärke, z.B. das ESP AirThin Kondom. Auch latexfreie Kondome sind eine gute Alternative, da diese von vornherein richtig dünn sind. Übrigens sind ultra-dünne Kondome natürlich genauso sicher wie andere Sorten.
  • ... dann fühle ich mich eingeengt.“: Es gibt Kondome in vielen verschiedenen Formen. Wenn Sie das enge Gefühl durch das Kondom stört, können Sie z.B. ein Kondom mit großem Kopfteil verwenden. Eine komplette Übersicht über die verschiedenen Kondomformen (mit grafischer Darstellung) finden Sie hier.
  • ... die schmecken nicht beim Blowjob.“: Trockene Kondome sind eine gute Alternative, wenn Sie den Geschmack vom Gleitgel nicht mögen. Wenn Sie der Latexgeruch stört, lohnt es sich auf hochwertige Produkte zurückzugreifen, die nicht nach Latex riechen, z.B.: ESP, Glyde, MoreAmore oder Ritex. Auch latexfreie Kondome sind eine Möglichkeit, da sie geruchsneutral sind. Natürlich können Sie auch Kondome mit Aroma verwenden.
  • ... ich den Nippel unangenehm finde.“: Wir empfehlen die sogenannten „Plain End“-Kondome, d.h. Kondome ohne Reservoir, nur mit einem abgerundeten Ende.
  • ... ich die lästige Unterbrechung beim Überziehen nicht mag.“: Kondome mit Abziehhilfe beschleunigen das Überziehen. Sie können auch versuchen, das Überziehen in das Vorspiel einzubauen – Sie können sich z.B. das Kondom mit dem Mund überziehen lassen. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.
  • ... ich das Kondom beim Sex sowieso vergesse.“: Ihnen empfehlen wir ein Femidom. Genauso sicher wie ein Kondom, aber Sie können es schon vor dem Sex einführen!

Besondere Fragen? Spezielle Wünsche?

Ihre Frage ist nicht dabei? Dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

  • „Welches Kondom ist ideal für Analverkehr?“: Extra dicke bzw. extra starke Kondome werden oft für Analverkehr empfohlen. Tatsächlich können Sie für Analverkehr fast jedes Kondom verwenden, auch dünnere Kondome. Wichtig ist ausreichend Gleitmittel. Mehr Tipps zu Analverkehr finden Sie hier.
  • „Mit welchem Kondom kann ich länger Sex haben?“: Es gibt viele verschiedene Sorten aktverlängernde Kondome. Einige sind mit Benzokain oder Lidokain beschichtet. Dadurch wird die Empfindsamkeit der Eichel herabgesetzt. Wenn Sie empfindliche Haut haben, sollten Sie lieber ein Kondom mit Potenzring, mit Spezialform oder einem verstärktem Kopfteil verwenden. Mehr über das Thema Potenz finden Sie hier.
  • „Ich möchte ein Kondom, dass besonders zuverlässig vor Schwangerschaften schützt.“: Zunächst einmal sind alle Kondome die in Europa zugelassen sind, sehr sicher. Kondome mit hoher Wandstärke sind sehr robust, aber auch weniger gefühlsecht. Spermizide Kondome dagegen bieten doppelte Sicherheit durch ein spermienabtötendes Mittel auf dem Kondom.
  • „Welches Kondom nehme ich als beschnittener Mann?“: Wir empfehlen Ihnen die Reflex Circumsize, die mehr Platz für die empfindliche Eichel lassen.
  • „Kann ich für Toys jedes Kondom verwenden?“: Wenn Sie Silikontoys benutzen, sollten Sie auf jeden Fall ein trockenes Kondom verwenden, optional zusammen mit einem wasserbasierten Gleitmittel. Das auf Kondomen verwendete Silikonöl würde sonst das Silikon beschädigen.
    Für Toys aus Edelstahl, Glas oder Holz etc. können Sie ein beliebiges Kondom verwenden, aber Kondome ohne Reservoir sind zu empfehlen.
  • „Welches Kondom ist für Veganer geeignet?“: Für Veganer sind Kondome geeignet, bei deren Herstellung kein Casein (ein Milch-Eiweiß) verwendet wurde. Die Kondome der Marke Glyde sind mit der Vegan-Blume der Vegan Society zertifiziert. Auch die Kondome der Marke ESP sind vegan. Mehr über vegane Kondome können Sie hier lesen.

Zahlmöglichkeiten

Visa
Mastercard
PayPal
Sofortüberweisung
Wir akzeptieren auch Bitcoins! Vorkasse, Nachnahme
Lastschrift, Rechnung

Diskreter Versand

Wir versenden in neutralen Versand-Verpackungen mit neutralem Absender und in Deutschland auch mit dem Paketdienst Ihrer Wahl (DHL, Hermes, DPD).
Unsere Versandpartner
Packstation

Versandkostenfrei ab 30 € (in Deutschland) bzw. 75 € (nach Österreich)!

Sicheres Einkaufen

Die Kondomotheke® ver- wendet SSL, um Ihre persön- lichen Daten verschlüsselt zu übertragen. [mehr dazu]

Großverbraucher

Sonderkonditionen für Großhändler, Wiederver- käufer, gewerbliche Ver- braucher/innen, Organi- sationen und Verbände, Großverbraucher, Händler und Betreiber von Discos, Hotels, Clubs...!
[Jetzt hier informieren!]