Natürlich geformt für ein angenehmes Erlebnis

Kondome werden als "anatomisch" bezeichnet, wenn sie in Ihrer Formgebung der natürlichen Penisform nachempfunden sind. Anatomische Kondome sind vor der Eichel leicht verengt und schmiegen sich angenehm an den Penis an. Kondome mit anatomischer Form fühlen sich an wie eine zweite Haut! Dadurch werden sie als besonders natürlich erlebt und stören Sie nicht während des Intimverkehrs.

Es gibt verschiedene Typen anatomischer Kondome.
Manche Kondome sind insgesamt etwas geschwungener ("anatomisch") geformt, mit nur einer leichten Einengung vor der Eichel. Wie stark die Kondome vor der Eichel verengt sind, unterscheidet sich, je nach Marke. Auch der Kopfteil kann etwas vergrößert sein. Meistens ist die Kondomspitze aber genauso breit, wie der Schaft.

Andere Kondome sind am Schaft breiter. Das sind die sogenannten Passform-Kondome. Männer mit einer breiten Penis-Wurzel finden mit Passform-Kondomen endlich passende Kondome! Aber auch für alle anderen Männer haben Passform-Kondome ihre Vorteile: diese Kondome lassen sich sehr leicht und schnell abrollen!

Der Kondomotheke-Tipp: Sie finden bei jedem Produkt eine bildliche Darstellung der Kondomform. Bei strukturierten Kondomen kann die Anzahl und Lage der Rippen und Noppen abweichen.

Ihre Fundstücke

80 Artikel

Sortierung: