Zertifiziert vegan: mit Vegan-Blume

Viele Kondome bzw. die verwendeten Materialien wurden mittels Tierversuchen getestet; bei manchen Kondome werden während des Herstellungsprozesses Derivate tierischer Produkte (z.B. Kasein) eingesetzt. GLYDE-Kondome sind frei von Tierleid und werden ohne Kasein gefertigt. Bei der Herstellung der GLYDE-Kondome im Fertigungsbetrieb in Malaysia wird stattdessen ein pflanzliches Extrakt verwendet. Sie können daher hundertprozentig sicher sein, dass unsere Kondome nicht nur frei von tierischen Bestandteilen sind, sondern dass auch in der Produktion keine tierischen Hilfsstoffe eingesetzt werden.

GLYDE-Kondome enthalten keine sonstigen Chemikalien oder Schadstoffe. Sie enthalten keine pharmazeutischen Wirkstoffe wie Spermizide, Benzokain oder thermoaktive Substanzen. Außerdem ist das verwendete Gleitmittel parabenfrei und glycerinfrei.
Alle Farbstoffe, die für die GLYDE-Kondome verwendet werden, bestehen aus natürlichen Pflanzen- und Blütenextrakten. Die Aromen werden nur aus natürlichen Fruchtextrakten hergestellt.

Fairness gegenüber Menschen, Tieren und der Umwelt ist eine der wichtigsten Prinzipien des Herstellers. Aus diesem Grund arbeitet GLYDE mit umweltbewussten Fairtrade-Partnern zusammen, die sich für faire Arbeitsbedingungen und Bezahlung der Arbeiter einsetzen.

Als vegane Kondome sind die Produkte der Firma GLYDE von der British Vegan Society bereits seit 2006 eingestuft (siehe hier) und bei Veganern und Veganerinnen auf der ganzen Welt bekannt und beliebt.

Ihre Fundstücke

37 Artikel

Sortierung: